Happy Birthday Spiele Baron! (nachträglich)

Shadows of Brimstone
Lese Zeit: 6 Minuten

Am 31.10.2020 ist der erste Blog hier beim Spiele Baron online gegangen! Der Geburtstag ist also schon einen Monat her, uiuiui! Zum Glück bekommen das Kleinkinder ja nicht so stark mit… Jedenfalls aber ist es höchste Zeit für einen Rückblick auf das einjährige Bestehen des Spiele Baron!

Vorlauf

Zuerst die technische Seite: Wie macht man eigentlich einen Blog? Ja klar, man setzt sich hin und tippt drauf los, aber dann?

Ich kenne mich zum Glück ein wenig aus mit Computern, ich habe etwas Ahnung von Hardware und Software, aber im Grunde weiß ich immer nur genug um Dinge richtig kaputt zu machen, nie aber um wirklich Probleme zu lösen. Uiuiui, eigentlich eine eher schlechte Voraussetzung um ein Website mit Online-Blog zu starten.

Zum Glück kenne ich da jemanden, der sich wirklich auskennt, und der mir auch sehr geholfen hat, die Homepage für Spiele Baron aufzusetzen und zu starten. (Danke Peter!!!!) Selbstlernkurse und Bücher über das Erstellen einer eigenen Seite, sowie eine Unmenge an Youtube Videos, haben ihr Übriges beigetragen zum Entstehen von Spiele Baron.

Warum aber mache ich das eigentlich?

Nun, ich habe immer schon gerne geschrieben, ich liebe Spiele. Malen und Basteln gehören ebenfalls zu meinen liebsten Hobbies, und ich wollte in gewissem Sinne damit auch mal raus aus meinem kleinen Kämmerchen.

Beruflich bin ich starken Schwankungen ausgesetzt:

Mal bin ich voll eingedeckt und komme zu rein gar nichts nebenbei. Dann wieder verfüge ich über Massen an Zeit, und dann kann mich im Hobby nach Herzenslust austoben.

In so einer freien Zeit ist auch die Idee entstanden, einen Blog zu gestalten.

In gewissem Sinne ist der Spiele Baron Blog auch eine Art Tagebuch für mich, so wie andere auf Board Game Geek etwa Buch führen über ihre gespielten Spiele. (Das sollte ich vielleicht auch mal machen, ich bin dafür aber immer zu faul.)

Durch den Blog motiviere ich mich außerdem selbst immer wieder, mich durch meinen Pile of Shame zu arbeiten, neue Spiele zu lernen und auszuprobieren und Geschichten zu erleben, die ich sonst nicht erleben würde.

Mulitmedia

Spiele Baron existiert mittlerweile neben der eigentlichen Homepage auf Facebook und Instagram – diese Seiten benutze ich zugegebenermaßen zur Zeit hauptsächlich, um Traffic für die Homepage zu generieren und für den Spiele Baron zu werben, und auf Youtube.

Der Youtube-Kanal war ursprünglich eigentlich dazu gedacht, um Stop-Motion Videos zu Warhammer 40k online zu stellen, aber seit Games Workshop im laufenden Jahr beschlossen hat, rechtlich ihre IP (intellectual property) extrem aggressiv zu schützen, habe ich mich ehrlich gesagt nicht mehr getraut: Zu viele Youtube Kanäle mit Warhammer 40k-Inhalten sind in kurzer Zeit von Youtube verschwunden.

Allerdings ist die Planung zu den Videos eigentlich fertig, inklusive Storyboards! Auch die Miniaturen und Settings stehen. Aber einen Film zu drehen und dann dafür verklagt zu werden, ist mir zu riskant.

Ich habe aber immer noch Lust darauf, so einen Film zu produzieren! Vielleicht hole ich mir da aber vorher noch eine Rechtsberatung mit an Bord um auf Nummer Sicher zu gehen. Wenn das dann aber okay ist, mach ich auch weiter mit Stopp Motion.

Inzwischen sind auf dem Spiele Baron Youtube Kanal sogenannte Playthroughs erschienen – also Spielberichte, bei denen ich live durch die Story eines narrativen Spiels gehe und die Zuseher das Spiel direkt miterleben können. Arkham Horror – Das Kartenspiel und Machina Arcana sind zu sehen, weitere werden folgen!

Und Unboxing ist auch schon eines da, sicherlich auch nicht das letzte seiner Art…

Quo vadis? – Wohin geht die Reise?

Wie aber geht es weiter mit dem Spiele Baron, wie sieht die Zukunft aus?

Der Plan ist natürlich erst einmal, mehr Spieler zu erreichen, eh klar bei einem Blog. Mehr Begeisterung fürs Spielen, fürs Tabletop Hobby, fürs Erleben von Geschichten am Spieltisch.

In weiterer Folge wäre es schön, wenn der Youtube-Kanal ebenfalls wächst. (Wer mich unterstützen will, kann gerne hier ein Abo für den Kanal hinterlassen, das hilft beim Ranking auf Youtube ungemein!) Ich möchte vor allem mehr Spiele-Videos online bringen, auch solche, die nicht so spoilerlastig sind wie die aktuelle Arkham Horror-Serie.

Auch weitere Unboxings sollen folgen: Ich habe immer noch von der Messe (Spiel 2021) eine Reihe ungeöffneter Spiele, die darauf warten, ausgepackt und vorgestellt zu werden!

Und irgendwann kommt es vielleicht sogar dazu, dass ich ein paar der Miniaturen, die ich im Laufe der Zeit bemalt habe (es sind mittlerweile hunderte!) hier zum Verkauf anbiete. In welcher Form weiß ich noch nicht, aber ich finde es einfach schade, wenn die Minis bei mir in der Vitrine rumstehen, wo sie doch auch bei jemandem auf dem Spieltisch zum Leben erwachen könnten!

Aber das ist erst mal nur so eine vage Idee.

Was geschieht als nächstes?

Youtube

Nun, der Abschluss der Arkham Horror-Serie auf Youtube hat Priorität, das arbeite ich schon viel zu lange dran.

Die erwähnten Unboxings möchte ich ebenfalls zeitnah liefern, damit die Schachteln nicht irgendwann uralt sind, wenn sie endlich präsentiert werden. Als Spielevideo denke ich erst einmal an Shadows of Brimstone, ihr kennt es vielleicht von der kleinen Blog Reihe hier auf Spiele Baron. Das Spiel ist zeitlos und ein neuer Kickstarter sollte demnächst mit Nachschub an Miniaturen bei mir ankommen. (Ich habe immer noch zu wenig Minis, wie es scheint!)

Außerdem habe ich vor einiger Zeit schon ein paar Tutorials gefilmt, die nur noch geschnitten werden müssen: Basteln und Miniaturen fürs Bemalen vorbereiten. Blogs zu diesen Themen habe ich ja schon ein paar geschrieben.

Auf dem Blog selbst werde ich natürlich weiterhin von meinen Abenteuern in der Welt der Brettspiele berichten; und Minis anmalen; und Gelände basteln!

Eins kann ich versprechen: Es wird auf jeden Fall nicht langweilig werden! Und je länger ich über das erste Jahr des Spiele Baron so nachdenke, umso mehr freue ich mich auf das nächste! (Und dann vergesse ich auch nicht auf das Jubiläums-Datum…)

31.10.! Alles Gute nochmal!!!


Teile diese Seite mit deinen Freunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.